Robert Oehle ab sofort im Trikot der Nürnberger Falken

Robert Oehle wird ab sofort für den ProA-Klub Nürnberg Falcons BC auflaufen. Der 29-jährige Center war im Sommer 2016 von den Mittelfranken nach Thüringen gewechselt und hatte in der vergangenen Saison mit starken Leistungen, besonders auch in den umkämpften Playoffs, zum Aufstieg der Rockets beigetragen.

Sportdirektor Wolfgang Heyder: „Wir sind Robert sehr dankbar für sein großes Engagement und seine Verdienste für unseren Klub. Obwohl er in den letzten Monaten wenig Spielzeit hatte, brachte er sich weiter im Training vorbildlich ein. Aus diesem Grund ist es für uns wiederum selbstverständlich, seinem Anliegen nach einer Ausleihe nachzukommen und ihm damit die Chance auf eine zentrale Rolle und viel Spielzeit in der ProA zu geben. Wir wünschem ihm alles Gute für die weitere Saison!“

Robert Oehle: „Ich blicke mit viel positiven Gefühlen auf die letzten 1,5 Jahre zurück. Besonders unsere Entwicklung in der letzten Saison und wie wir als Mannschaft zusammengewachsen sind und in den Playoffs zu Hochform aufliefen. Natürlich bin ich auch stolz auf meinen Anteil am Aufstieg und werde dies sicherlich als ein besonderes Erlebnis in Erinnerung behalten.

In den vergangenen Monaten habe ich gemerkt, wie sehr es mir fehlt, jedes Spiel Verantwortung zu tragen und auf dem Feld zu stehen. Nachdem mich mit Nürnberg mein alter Klub um Hilfe gefragt hat und ich mir gleichzeitig eine größere Rolle wünsche, ist dies für alle Beteiligten ein sinnvoller Schritt.“

Foto: Jacob Schröter